K&K M9700 Marderabwehrgerät Batteriebetrieb


Neu

K&K M9700 Marderabwehrgerät Batteriebetrieb

Artikel-Nr.: M9700.0

Auf Lager
Lieferzeit Deutschland 1 bis 2 Werktage
(bei Paypal, Nachnahme u. Rechnungskauf)

215,00

Preis inkl.19% MwSt., zzgl. Versandkosten



Das M9700 ist batteriebetrieben und gibt elektrische Schläge an den Marder ab, wenn er eine der 6 Multi-Kontakt-Hochspannungsbürsten im Motorraum berührt (Stromstöße, die den Marder nur verjagen, aber nicht töten). Die neuartigen Multi-Kontakt-Hochspannungsbürsten streichen durch das Fell und – neben Pfoten und Schnauze – wird die Wirkfläche um den Faktor Haut und somit um ein Vielfaches erweitert. Die Multi-Kontakt-Hochspannungsbürsten können an beliebiger Stelle aufgesetzt werden, so dass eine flexible, auf das jeweilige Fahrzeug abgestimmte Abschirmung erreicht wird. Durch eine Trennung von Steuergerät und Ultraschallgeber (freistrahlend unten) ist die Möglichkeit einer strategischen Montage gegeben. Der Ultraschallgeber gibt im Radius von 360° sehr starke, aggressiv pulsierende Ultraschalltöne ab. Diese Töne variieren in Frequenz und Takt zufallsbedingt, daher kein Gewöhnungseffekt. Durch die Wasserdichtigkeit ist ein tiefer Einbau an den Eintrittsstellen möglich. Sicherer Batterieeinsatz durch die Low-battery-Anzeige und den Blindstromschutz

Bordnetzunabhängig durch Batteriebetrieb ( 4x AA Batterie)

TECHNISCHE DATEN:

Stromaufnahme

  

0,2 mA

Schallart

  

pulsierender Sinus-Ultraschall ohne Gewöhnungseffekt

Schalldruck

  

110 dB

Frequenz

  

22,5 KHz

Abstrahlwinkel

  

360°

Hochspannung

  

6x verschiebbare Multi-Kontakt-Hochspannungsbürsten

Wasserdichtigkeit

  

100% wasserdicht nach IP 65, plus geschlossene Lautsprecher

Batteriewächter

  

ja

Verschiebbar / Erweiterbar

  

ja

Genehmigungen

  

e1- Zeichen des Kraftfahrbundesamtes

Weitere Produktinformationen

Gebrauchsanweisung Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*

Preis inkl.19% MwSt., zzgl. Versandkosten

 


Auch diese Kategorien durchsuchen: Marderabwehr, Marderabwehr, Categories